Um einen Bericht zu schreiben, musst du ganz nach unten scrollen. Dein Bericht ist nicht sofort sichtbar, ich muss ihn noch freischalten. Hab etwas Geduld!

78 Reiseberichte

  1. Ich fande es cool als meine Kollegin und ich Marzipan gemacht haben. Das Weben war auch cool. Was mir nicht gefallen hat war, dass wir barfuss laufen mussten ich bin nämlich in etwas reingestanden uns danach war mein Fuss geschwollen und hat gejuckt. Aber sonst war es toll. Ich habe gelernt, dass wir es in der heutigen Zeit schön haben und wir nicht motzen sollten wegen allem.

  2. Es hat mir sehr gefallen aber wo ich nicht wusste wo wir hingehen hat ich keine Lust, aber dort hat es spass gemacht.Mir hat es sehr gefallen zu dreschen und die Samen mit einer Schale zu säubern.Nicht nur dass hab ich gemacht ich hab auch anderen geholfen oder ihnen gezeigt wie man drescht.Als das Essen fertig wahr haben wir alle zusammen gegessen ich hab das Brot und das Zucker zeug gemocht die Suppe fand ich aber nicht lecker.Als wir mussten gehen war ich froh das ich endlich dass stinkige zeug ausziehen konnte und meine Schuhe und Socken anziehen Konnte und etwas anständiges essen konnte.als wir gingen hab ich eine ganze Flasche und meine vier sandwirsches gegessen.

  3. Nicht gefallen:Mir hat es nicht gefallen, weil mich keine Lust hatte, das zu machen, aber dann ging es.
    Gefallen:Mir gefiel es mit Kevin zu dreschen und das Korn zu Essen.
    Was ich gelernt habe:Das was ich gelernt habe war, das es im Mittelalter schwerer war und viel anstrengender als heute.

  4. Mir haben die verschiedenen Arbeiten und das zusehen der Arbeiten sehr gefallen. Was mir nicht gefallen hat ist, dass wir die ganze zeit ohne Schuhe herumlaufen mussten. Ich habe dabei gelernt das das Mittelalter eine sehr anstrengen zeit war.

  5. Am 15 Juni gingen wir rauf zum Achenberg zu einer Zeitreise, dort waren zwei Frauen namens Silvia und Anna sie waren sehr nett aber manchmal waren auch sehr streng. Mir hatte es nicht gefallen, barfuss zu laufen. Und die Suppe hatte mir auch nicht sehr gefallen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*